Wie können Winzer Englisch lernen?

Was für Möglichkeiten haben Menschen in der internationalen Weinwirtschaft, ihr Englisch aufzubessern? Winzer und Sommeliers können natürlich an einem regelmäßigen Englischkurs an der VHS teilnehmen – aber dieser wird nicht das spezielle Fachvokabular der Weinansprache auf Englisch behandeln.

Eine Möglichkeit ist, Webseiten und Blogs auf Englisch zu lesen, wie zum Beispiel Decanter.com, die auch einen kostenfreien Newsletter verschicken. Oder sich auf den Seiten wichtiger Player umzuschauen, wie z. B. Jancis Robinson. Dabei ist beim Englisch lernen immer wichtig, den Input wieder in Output zu verwandeln. Erzählen Sie einem Kollegen auf Englisch, was sie Interessantes gelesen haben. Sprechen Sie Englisch mit sich selber und wiederholen oder kommentieren Sie das Gehörte oder Gelesene.

Besonders geeignet erscheint mir ein intensiver Englischkurs, wie z.B. ein Englischseminar über 1 oder 2 Tage, bei denen man voll in  die englische Sprache eintauchen kann. Mit Kollegen netzwerken und gemeinsam fachsimpeln macht Spaß und ist nachhaltig. Viele Winzer berichten mir, dass sie nach einem solchen Englischkurs wieder Vertrauen in ihre Sprachkenntnisse haben und sogar aus lauter Spaß daran auch mit ihren Kindern hin und wieder Englisch sprechen.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Schulung am Telefon. Hier üben Winzer das aktive Zuhören und die gekonnte Konversation auf Englisch. Aber auch emailen, Grammatik, präsentieren auf Englisch – dies alles kann mit Hilfe von Telefon und Email geübt werden, und zwar relativ flexibel von der Zeit her, so wie es der Winzer gerade braucht oder wie er Zeit hat.

Die neuesten Termine für Englischkurse für die Weinprobe finden sich hier.

Eine gute Idee kann es auch sein, einen Englischtrainer, spezialisiert auf die Weinfachsprache, aufs Weingut einzuladen und mehrere Stunden den Betriebsrundgang oder die Weinprobe auf Englisch vor Ort auszuprobieren. Mit sofortigem Feedback und wichtigen Hilfen!

Ich hoffe, Sie haben hier die eine oder andere Idee gefunden, wie Sie das Englisch lernen einplanen können.