Französisch für Winzer. Professionell parlieren!

Lernen Sie im Februar 2019, eine Weinprobe auf Französisch durchzuführen

Sie haben ein Weingut oder arbeiten in der Weinindustrie und möchten für französischsprachige Gäste und Kunden eine Weinprobe mit den richtigen französischen Formulierungen durchführen? In diesem Französischkurs für Winzer erwerben Sie in einer Gruppe von Weinexperten die französische Weinfachsprache mit modernen Methoden, die für nachhaltiges Lernen sorgen. So verbessern Sie ihr französisch für Winzer.

Französisch für Winzer

Französisch für Winzer

In Kooperation mit einer französischen Kollegin und Weinkennerin, die über 20 Jahre Erfahrung aus dem Weinvertrieb verfügt und IHK-geprüfte Sommelière mit Schulungserfahrung bei Hotelketten und Kreuzfahrtschiffen ist, biete ich zum ersten Mal am 18. und 19.2.2019 in Neustadt/Weinstraße einen Kurs mit dem Inhalt „französisch für Winzer“ an.

Hier lernen Winzer intensiv und intuitiv, eine Weinprobe auf Französisch durchzuführen. Mit Vorkenntnissen von mindestens vier Jahren Schulfranzösisch (entspricht etwa dem Level B1) lernen Sie in entspannter Atmosphäre und mit einer Gruppe Gleichgesinnter  leicht und inspirierend eine Weinprobe auf französisch für ihre Kunden umzusetzen. Neben dem zwanglosen parlieren erweitern Sie ihren Wortschatz und erwerben ein umfangreiches Fachvokabular auf französisch (Weinfranzösisch) über Abläufe, Produktion, Sensorik des Weingenusses.

Die Kursmaterialien bieten Ihnen auch in Zukunft eine professionelle Unterstützung beim parlieren auf französisch. Als Muttersprachlerin legt die Kursleiterin besonderen Wert auf das freie Sprechen und das Fachvokabular Wein-Französisch.

Hier geht es zum Flyer: Französisch_für_winzer

Die genaue Beschreibung aus dem Flyer Französisch für Winzer

DLR Neustadt: Französisch Intensivseminar „Weinproben auf Französisch“
Mo/Di 18.2., 19.2.2019, 9 bis 17.30 Uhr und 9 bis 15.00 Uhr

Themen im Französischseminar für Winzer:
  • Darstellung der Person/des Weinguts/des Betriebs
  • Arbeiten im Weinberg, Lese, Gärung
  • Sensorische Beschreibung von Wein auf Französisch
  • Unsere Weinanbauregion
  • Sektherstellung
  • Kleine Grammatikauffrischung, und viel Konversation

Live-Verkostung am Ende des Seminars (Bitte bringen Sie hierzu einen Wein mit, den Sie vorstellen möchten).
Die Seminargebühr beinhaltet Kaffee/ Wasser und Kekse/ Brezel (ohne Mittagessen).

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs Französisch für die Weinprobe:
mittlere Kenntnisse auf Niveau Ende A 2 bis B1, 4 bis 5 Jahre Schulfranzösisch. Eine Einstufung erhalten Sie kostenlos bei der Dozentin unter 06732/2737090.

Teilnehmerendpreis: 199 EUR mehrwertsteuerbefreit, der Betrag ist im Voraus fällig.
Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben.

Stornobedingung: Sie können kostenlos bis 3 Wochen vor dem Termin stornieren. Danach wird eine Stornogebühr von 50% fällig.
Mindesteilnehmerzahl: 8

Anmeldungen gerne ab sofort.

Sehr gerne vermittle ich Ihnen auch Französisch für Winzer Kurse im Raum Mainz/Alzey/Wiesbaden rund um das Thema Wein, damit Sie die französische Weinfachsprache lernen können.

  • Grundwortschatz Wein
  • Weinprobe auf Französisch
  • Umgang mit französischsprachigen Kunden
  • Weingutsführung auf Französisch
  • Sensorik auf Französisch
  • Französisch für Wein- und Kulturbotschafter in Rheinessen oder der Pfalz

Foto: Michaela Heinze